Das rätselhafte 8. Haus – Der Phönix aus der Asche – Ein Blick hinter den Spiegel

31 min Lesezeit (bei 150 Wörter pro Minute)

Auf dieser Seite wird mal aufgeschlüsselt, was bei mir alles im 8. Haus bzw. im Skorpion vorhanden ist. Ich mache darasus kein Geheimnis. Viel Spaß beim Lesen und entdecken!

zodiac sign, scorpio, horoscope
Photo by Darkmoon_Art on Pixabay

Das achte Haus in der Astrologie repräsentiert Grenzerfahrungen und Hingabe und steht im Zeichen des Skorpions und somit im Zeichen der Dinge, die menschliche Grenzerfahrungen widerspiegeln und zeigen, was unter der Oberfläche steckt. Damit bleibt auch die Konfrontation mit den Bereichen Tod und Vergänglichkeit, Krankheit, Trauer, ungünstige Zufälle und Unfälle, Verlust, Trennung und Konkurs nicht aus.

Das achte Haus steht aber auch für Wandlung und Neugeburt, die durch die Erfahrung von Vergänglichkeit und Krise möglich werden. Eng damit verbunden ist das menschliche Streben nach Sicherheit im seelischen Bereich. Der Mensch versucht diese Sicherheit durch Machtausübung im politischen, gesellschaftlichen und sexuellen Bereich zu erlangen. Doch sind Planeten im achten Haus vorhanden, besteht die Notwendigkeit, hinter die Fassade zu blicken.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Schiller - Once Upon a Time (Exclusive US Music Video Edit)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Das achte Haus ist aber auch (im Gegensatz zum zweiten) das Haus, das Fremdwerte symbolisiert: kulturelle Wertvorstellungen, Macht und Mittel, die Menschen verliehen werden, um sie zum Wohle der Allgemeinheit zu verwenden. Somit besteht auch die Aufforderung, ethisch und verantwortlich mit den anvertrauten Mitteln und der Macht umzugehen. Banken und Versicherungen sind in diesem Hause angesiedelt, genauso wie die politische Macht.

Dem achten Haus sind ebenfalls die Themen zugeordnet, die traditionell Tabus unterliegen: Zeugung, Geburt, Tod, Sexualität und Macht. Statusthemen und Sachverhalte betreffend Dynastien sind hier auch zu Hause.

Menschen, die Planeten im achten Haus haben, sind häufig krisenerfahren, haben dadurch aber auch die Chance, immer wieder wie der sprichwörtliche Phönix aus der Asche zu steigen und eine starke Regenerationskraft zu entwickeln. Möglicherweise sind sie gerade dadurch auch in der Lage, andere Menschen, die wie auch immer geartete Krisen erleiden, zu begleiten.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Phoenix aus der Asche scaled

Die psychologische Bedeutung der einzelnen Häuser wird anschaulicher, wenn man sie in ihrer Beziehung zum jeweils gegenüberliegenden Haus analysiert. Diese Polarität ist wie der Blick hinter einen Spiegel oder die andere Seite der Medaille. Besonders bemerkbar macht sich diese Dynamik dadurch, dass Transite durch ein einzelnes Haus immer auch automatisch die Thematik des gegenüberliegenden Hauses aktivieren.

Dem Paar 2. Haus/8. Haus kommt eine Sonderrolle zu, da seine Entwicklung eine interessante geschichtliche Entwicklung aufweist. In der klassischen Astrologie behielten die Häuser 6 (Krankheit), 8 (Tod) und 12 (Gefängnis) ihre negative Bedeutung, während das 2. Haus eine Aufwertung gegenüber dem 8. Haus erfuhr. Und so wurde aus dem Aufstieg aus der Unterwelt der alten Griechen das Haus des Besitzes und der Werte. In der modernen psychologischen Astrologie deutet man Werte auch im Sinne von Selbstwert. Ferner sind die Dimensionen Abgrenzungsfähigkeit, Genuss- und Lustfähigkeit sowie unsere Beziehung zu unserem Körper hinzugekommen.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Festhalten und Loslassen

mirror facade of tall building
Photo by Jonas Ferlin on Pexels.com

Analog zum Tierkreiszeichen Stier versuchen wir im 2. Haus etwas aufzubauen, abzustecken, einzupflanzen, zu nähren und festzuhalten, um ein Gefühl der Sicherheit zu erlangen. Insbesondere, wenn der Herrscher von 1, Sonne, Mars, Saturn oder Pluto hier platziert sind, bekommt das Thema Festhalten eine dominante Ausprägung. Mond, Uranus und Neptun hingegen können auf Schwankungen und Schwächungen hinweisen, auf Schwierigkeiten, etwas behalten zu können. Archetypen für das 2. Haus sind der Acker, der Gartenzaun, die Vorratskammer, der Banksafe, aber auch der reich gedeckte Tisch. Bilder für das achte Haus sind die dunkle, tiefe Zisterne, der Schatten, der Komposthaufen, der undurchsichtige, mit Algen überwachsene Teich. Auf der kollektiven Ebene des 8. Hauses bestimmt die Gesellschaft, der Staat, das Finanzamt, was wir behalten können oder abgeben müssen. In unserem kapitalistischen Gesellschaftssystem bedeutet Geld Macht und Sicherheit.

Im 8. Haus wird diese Sicherheit gesucht, indem man vertragliche Bindungen eingeht, vor allem über eine Ehe oder auch eine geschäftliche Verbindung. Man nimmt einen Kredit auf, investiert an der Börse oder tritt ein Vermächtnis an, erbt zum Beispiel einen Titel. Im 8. Haus werden wir sozusagen besessen, anstatt dass wir besitzen. Es geht nicht um das, was wir besitzen, sondern um das, was potenziell von uns Besitz ergreift, was uns besitzen kann und so können wir in allen Belangen dieses Lebensbereiches besessen sein.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Die Werte der Anderen

melancholic ethnic woman with broken mirror at home
Photo by Masha Raymers on Pexels.com

Das 2. Haus bestimmt, welchen Wert ich mir zuerkenne, welche Talente ich habe, was ich kann und habe. Eine besonders pragmatische Definition für alles, was wir hier vorfinden können, lautet: das, womit ich Geld verdienen kann. Die Erdhäuser 2, 6 und 10 haben alle damit zu tun, wie wir unseren Lebensunterhalt verdienen, für uns sorgen, Verantwortung übernehmen und absichern. Die Vorstellung davon, was ich kann und habe, hat einen großen Einfluss darauf, wie ich mich definiere.

Im 8. Haus wird das gesamte Konstrukt von Talenten, Besitz, Fähigkeiten und Macht gedreht

und von anderen definiert; sowohl kollektiv (z.B. Staat) als auch persönlich (Partner, Sippe). Im 2. Haus finden wir unsere eigenen Werte und Maßstäbe, im 8. Haus die der Anderen und des Partners. Aus der Bindung entstehen dann gemeinsame Werte, wir bringen etwas ein, der Partner bringt etwas ein. Gleichzeitig kann es aber auch sein, dass wir etwas verlieren oder der Partner etwas verliert, normalerweise Kontrolle, Einfluss, Macht.

Die Krisen des 8. Hauses, der Abstieg in die Unterwelt, bewirken eine Transformation des Charakters, sodass man im 2. Haus, dem Aufstieg aus der Unterwelt, wieder neuen Selbstwert empfinden kann. Im 2. Haus finden wir unsere offenen Ressourcen, im 8. Haus unsere verborgenen Kräfte, die erst durch Krisen, Pandemien, Krankheit, Trauer, ungünstige Zufälle und Unfälle, Verlust, Trennung, wirtschaftlicher Einbruch oder Kontrollverlust hervorkommen und sichtbar werden. Wirken mehrere Punkte gleichzeitig ist die Dynamik noch intensiver zu spüren…

Krebs X Skorpion – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Schiller - The Future I + II with Kéta (Music Video)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Sonne im 8. Haus

sun 1494070 1280

Beziehungen sind für Sie das Mittel, Ihrem tiefsten Wunsch nach Wandlung Ihrer Persönlichkeit zu dienen. Sie spüren, dass Sie die Grenzen Ihres abgetrennten Ichs
überschreiten müssen, um Ihr altes Ego zu überwinden und ein neuer, vollständigerer Mensch zu werden. Sie müssen ein Stück weit sterben, um neugeboren zu werden. Vielleichtschrecken Sie lange davor zurück, und halten Ihre Grenzen unter Kontrolle, versuchen es mit Manipulation, doch eines Tages ist die Sehnsucht nach Erneuerung so stark, dass Sie den Mut aufbringen, Ihre alten Konzepte und Absicherungen loszulassen und sich zutiefst auf den alchimistischen Prozess einer Vereinigung einzulassen. Besonders die Sexualität in ihrer psychischen Dimension ist geeignet, Sie in dieses Erlebnis völliger Hingabe eintauchen zu lassen. Es geht dabei nicht um den mechanistischen, körperlichen Lustreiz, sondern um die gegenseitige totale Offenlegung Ihrer tiefsten Gefühlsschichten, in denen auch Ungeheuer wie Panik, Gier, Eifersucht, Ohnmacht, Rache und Hass lauern. Aus der Erkenntnis, dass diese Gefühle im Grunde Verzerrungen früh verletzter Liebe sind, entsteht das Vertrauen auf Heilung und Erlösung. Alle Vorwürfe können fallen gelassen werden und einem tiefen Mitgefühl mit den Leiden und inneren Qualen des anderen weichen. Der Phönix steigt aus seiner Asche und ist nicht allein!

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Aszendent im Skorpion

Sie umhüllen sich gern mit einem Fluidum von Undurchschaubarkeit, das Ihre Tiefe und Ihre Motive nur ahnen lässt. Gleichwohl haben Sie eine gute Beobachtungsgabe und einen forschenden Blick, wenn Sie auf Menschen zugehen, und entlocken ihnen ihre Geheimnisse, während Sie sich zurückhalten. Sie lassen sich ungern in die Karten schauen und reagieren allergisch auf Führungsansprüche von außen. Sie haben Ihre eigenen Konzepte im Kopf, nach denen Sie vorgehen und die Sie kaum preisgeben. Sie wollen allem auf den Grund gehen und rühren auch an Tabus, um die andere einen großen Bogen machen. Sie suchen extreme Herausforderungen, um Ihre ganze Kraft zu spüren. Grenzerfahrungen wie die Begegnung mit dem Tod können Sie vollkommen verwandeln. Das Charisma Ihres Auftretens entsteht durch die Mischung aus ernster Zurückhaltung und durchscheinender Leidenschaftlichkeit und Sexualität. Sie haben eine magnetische Ausstrahlung und locken Ihre Beute ins Netz, ohne einen Finger zu rühren. Wenn Sie sich bedroht fühlen, können Sie mit beißendem Spott reagieren und Ihren Stachel direkt in die Schwachstellen Ihres Gegenübers stechen. Achten Sie auf die Dosierung Ihrer Giftdrüsen. In kleinen Mengen kann das Gift heilsam sein, in großen tödlich.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Mond im Skorpion

moon 10194

Ihre gefühlsmäßigen Wurzeln reichen sehr tief, bis in Abgründe, die zu berühren viele Menschen eher vermeiden. Zuweilen üben diese Abgründe eine Faszination und einen Sog auf Sie aus und Ihre unbewussten emotionalen Reaktionsmuster ziehen Sie immer wieder in die Nähe von Grenzerfahrungen. Sie wollen den Grund berühren, wissen, was im Verborgenen vorhanden ist. Erst dann können Sie Ihr Misstrauen loslassen, sich häuten und verwandelt wieder aufsteigen. In Ihrer Kindheit waren Sie der Dynamik zwischen Macht und Ohnmacht intensiv ausgesetzt. Liebe haben Sie als gekoppelt mit Vereinnahmung, Fremdbestimmtheit und Verschlungenwerden erlebt, das heißt, Liebe und Hingabe erscheinen gefährlich für Ihre seelische Autonomie. So ist Ihre Sehnsucht nach tiefer Verschmelzung immer verbunden mit vorsichtiger oder misstrauischer Kontrolle. Diesen Konflikt können Sie lösen, wenn Sie sich immer tiefer auf Ihre eigenen Gefühle, Ängste und Bedürfnisse einlassen, um sie zutiefst kennen zu lernen. Therapeutische Hilfe kann Ihnen bei diesem (Wieder-) Geburtsprozess sehr dienlich sein. Eine liebevolle, kompetente Hand, die Sie durch die Dunkelheit ans Licht führt, erleichtert Ihnen das Eintauchen in die Untiefen Ihrer Seele. Entspannung, Erlaubnis und Vertrauen sind die heilsame Medizin für Ihre inneren Zwänge. Sie sind zu tiefer, leidenschaftlicher Liebe fähig.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Merkur im 8. Haus

mercury 11591

Ihr geistiges Interesse ist auf die verborgenen Motive, das Unter- und Hintergründige in der zwischenmenschlichen Dynamik gerichtet. Sie interessieren sich für tiefenpsychologische Zusammenhänge, die das Verhalten von Menschen bestimmen. Sie haben das Bedürfnis, den Dingen auf den Grund zu gehen und empfinden dabei die Lust eines Detektivs, der eine heiße Spur verfolgt. Und Sie schrecken vor keinem Tabu zurück, sei es die Sexualität und die dazugehörigen Missbrauchsthemen, seien es wirtschaftliche Machtstrukturen und dunkle Machenschaften. Mit großer Zähigkeit erforschen Sie die
tieferen Zusammenhänge mit der Absicht, sie ans Tageslicht zu ziehen, damit sie geheilt werden können. Sie lassen sich nicht von einer netten, glatten Oberfläche täuschen, sondern gerade dann erwacht Ihr Misstrauen: Sie beginnen, genauer hinzuschauen, und haben keine Scheu, alles anzusprechen. In Ihrer Jugend haben Sie sich möglicherweise in Ihrem Ausdruck unterdrückt und fremdbestimmt gefühlt und sich dann innerlich zurückgezogen. Sie könnten auch immer wieder mal versucht sein, Ihre Sprache manipulativ zu benutzen und Ihre Macht damit zu beweisen. Machtkämpfe beruhen jedoch immer auf einem verborgenen Ohnmachtsgefühl, das kompensatorisch ausgeglichen werden soll. Wenn Sie sich davon befreien, werden Sie die segensreiche Seite Ihres Forschergeistes erleben. Sie können in Ihre eigenen Tiefen eindringen und Ihre Macht heilsam für Ihre Befreiung gebrauchen.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Venus im 8. Haus

venus 11022 1280

Sie haben die Fähigkeit, mit Liebe,Fairness und Freundlichkeit in die tiefstenBereiche der Psyche zu schauen. Durch dieseHaltung laden Sie Ihnen nahe stehende oderauch fremde Menschen ein, Ihnen in derGewissheit Ihrer VerschwiegenheitGeheimnisse anzuvertrauen. Dadurch habenSie Macht über andere, und es liegt in Ihrer Verantwortung, wie Sie damit umgehen. In diesem Bereich ist das nette, leichte Spiel vorbei. Hier haben alle Handlungen machtvolle Konsequenzen. Ihr ganzes diplomatisches Geschick ist gefragt, wenn Sie zum Beispiel eine einflussreiche Position in der Gesellschaft haben und die Geheimnisse wichtiger Leute kennen. Sie können Ihr Wissen manipulativ für Ihre Karriere verwenden und das Vertrauen, das Ihnen geschenkt wurde, verraten. Früher oder später holt Sie Ihr Machtmissbrauch jedoch wieder ein. Oder Sie können das Anvertraute in Ihrem Herzen bewahren und so das Beichtgeheimnis einhalten. Sie entgehen dadurch der Versuchung, sich in anderer Leute Leben ungefragt einzumischen, eine fragwürdige Rolle einzunehmen und zwischen Tische und Bänke zu geraten. Diese Dynamik gilt ebenso auch auf der ganz privaten Ebene. Wenn Sie Ihre Liebe sprechen lassen, halten Sie Ihr Ego aus der Sache heraus. Sie brauchen nicht Schicksal zu spielen.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Mars im 8. Haus

mars 11012 1920

Ihre aktiven Energien, Ihr Wille, etwas zu erreichen, ist auf einen sehr tiefen und komplexen Lebensbereich gerichtet, dessen übergeordnetes Thema der Gebrauch von Macht ist, und zwar in Bezug auf Geld, Sexualität und Wissen im Zusammenhang mit anderen Menschen, zu denen Sie eine enge Beziehung haben. Manipulation anderer und Macht über sich selbst sind die Eckpunkte des Weges, den zu gehen, Ihr Ehrgeiz Sie reizt, und der Sie auch durch die dunklen Seiten Ihrer Persönlichkeit führt. Sie sind ein Schatzsucher, der durch das Tiefste zum Höchsten gelangen kann. Sie haben den Mut, Geheimnissen auf den Grund zu gehen, bei anderen und bei sich selbst. Mit detektivischem Gespür dringen Sie in die verborgenen Motivationsschichten ein. Sie haben Zugang zu den Untergrundströmungen der Psyche, zu den Leidenschaften, den Zwängen, den Gefühlen von Ohnmacht, Panik, Neid, Gier, Eifersucht, Groll und Rache. Sie kennen die Qualen dieser Zustände und haben die Kraft und die Zähigkeit, sie in Liebe und Hingabe zu verwandeln. Wenn Sie Ihre Kontrolle und Ihre misstrauische Verschlossenheit loslassen und sich mit Wachheit und schonungsloser Ehrlichkeit auf die inneren Prozesse einlassen und ausdrücken, was Ihnen bewusst wird, kann alles Schwere und Finstere aus Ihnen herausströmen. Sie können erleben, vollkommen neugeboren zu sein, frei von Angst und voller Vertrauen. Als dieser neue Mensch können Sie dann andere durch diese Wandlungsprozesse führen und zur „Erlösung von allem Übel“ beitragen.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Pluto im Skorpion (Haus 12)

pluto 5836207 1280

Macht, Manipulation und Kontrolle, aber auch tiefste Erkenntnisse über psychische Mechanismen und verborgene Motivationsschichten bescheren Ihnen diese Konstellation. Alles, was Sie erleben, hat eine hohe Intensität. Sie gehören nicht zu den Lauen, Sie sind entweder heiß oder kalt. In gewisser Weise haben Sie einen Röntgenblick und schauen durch die Oberfläche hindurch auf den Kern. Entweder benutzen Sie diese Fähigkeit auch für sich selbst im Sinne der Selbstentdeckung und Wandlung der Persönlichkeit, oder Sie verwenden Ihre Erkenntnisse manipulativ, um Kontrolle über andere und die Situation zu bekommen. Letztere Variante bringt Ihnen allerdings keine letztendliche Befriedigung, weil Sie ständig auf der Hut sein müssen und sich nicht entspannen können. Und Sie erleben nicht die Möglichkeit von Vereinigung und Verschmelzung, die als Potenzial und vielleicht auch als Sehnsucht in Ihnen angelegt ist. Sie kommen dorthin, wenn Sie lernen, Ihr zwanghaftes Misstrauen loszulassen und stattdessen bei sich selbst zu forschen, was Sie durch dieses Misstrauen anderen gegenüber in sich selbst verbergen wollen. Je ehrlicher Sie zu sich selber sind, desto mehr von Ihrem inneren Schattenbereich offenbart sich Ihnen, was zunächst nicht einfach zu ertragen sein kann. Doch geht Ihre innere Heilung und Transformation dann mit Riesenschritten voran. Sie können sich reinigen und von allen überlebten Mustern verabschieden, die Ihnen letztlich keine Erfüllung Ihrer tiefsten Bedürfnisse gebracht haben. Ihr Weg endet mit einer vollkommenen Neugeburt: Sie steigen strahlend wie Phönix aus der Asche.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Sie haben die Fähigkeit und meist auch einen starken Drang, in die verborgenen Tiefen des Unbewussten einzutauchen, dort in Ihren inneren Kellern und Speichern aufzuräumen und nach den verborgenen Schätzen zu graben, die unter dem Staub und dem Schlamm der Verdrängung auf Erlösung warten. Da dieser Schattenbereich so geheimnisvoll und nicht von vornherein zu erkennen ist, was zum Vorschein kommen wird, könnten Sie jedoch auch beträchtliche Angst vor ihm haben. Sie rühren ihn lieber nicht an, denn Sie befürchten, dass er mit schrecklichen Gespenstern, Dämonen und strafenden Richtern bevölkert ist, die auf Ihre Vernichtung aus sind. Solange Sie sich jedoch dieser Angst nichtbewusst zuwenden, zieht sie Ihnen permanent unterschwellig Energie ab und nährt damitsubtil Ihre Katastrophenerwartung der Auflösung Ihrer gewohnten Identität, wasIhnen auf einer sehr tiefen Ebene bedrohlich wie der Tod erscheinen mag.Wenn Sie sich jedoch darauf einlassen, können Sie erfahren, dass Sie eher geneigtsind, sich schlecht und schuldig zu fühlen, als Ihre eigene Größe zu sehen und nach außen zu bringen. Ihre Angst rührt also hauptsächlich von Ihrer eigenen negativen Erwartungshaltung in Bezug auf sich selbst her. Es geht für Sie in dieser Konstellationdarum, sich alles bewusst zu machen, was in Ihrer Seele schlummert, das Helle wie dasDunkle, damit Sie alten Ballast abwerfen, sich heilen und das Beste aus sich herausholenkönnen. Etwas von diesem Besten ist Ihre ungeheure Regenerationskraft und Ihr durchdringender Forschergeist, sodass selbst besonders tiefe Krisen eine vollkommene Wandlung Ihrer Persönlichkeit bewirken können. Sie können sich von Machtansprüchen, Rachegelüsten, Verbitterung, Ohnmachtsgefühlen, zwanghaftem Getriebensein und Eifersucht befreien und die dadurch frei gewordene Energie in Ihre Liebe und Ihre Intuition fließen lassen. Es gibt gute, unterstützende Techniken, die Ihnen helfen können, an die verborgenen Inhalte Ihrer Seele zu gelangen. Durch Traumarbeit oder geführte Trancen beispielsweise können Sie Ihre inneren Bilder entschlüsseln und die darin eingeschlossenen Gefühle und Botschaften ans Licht holen. Sie haben ein unglaubliches Vermögen, sich auf die atmosphärischen Strömungen einzustellen, die in der Luft liegen. Die Vernetzung Ihres Unbewussten mit dem Unbewussten aller lässt Sie sozusagen erlauschen, was in den vielen Gehirnen überwiegend abläuft. Sie können die unausgesprochenen Gedanken, Gefühle und Absichten von anderen erspüren, und Ihr Fokus entscheidet darüber, ob Sie sich mit den destruktiven Energien oder mit den positiven, aufbauenden verbinden.

Krebs X das achte Haus – Wenn Gefühle auf Leidenschaften treffen

Anregungen gerne in die Kommentare